Benchmarking

Wettbewerbsanalysen und Anwenderstudien

Lernen Sie von den Besten durch Wettbewerbsanalyse und lernen Sie Ihre Kunden durch gezielte Anwenderstudien (user research) kennen. In der weltweiten Automobilindustrie, aber auch in allen anderen Industriezweigen, ist Benchmarking eine weitverbreitete Vorgehensweise zur Optimierung der eigenen Produkte und hilft beim Schließen von potentiellen Leistungslücken.  


Akustisches Benchmarking

Aussagekräftiges Benchmarking erfordert:

  • Ganzheitliches Systemverständnis  
  • Moderne Akustikprüfstände
  • State-of-the-art-Mess- und Analyseverfahren, zum Beispiel zur Untersuchung von Anregungen und Transferpfaden
  • Methodenkompetenz zur Durchführung von Nutzerstudien im UX-Design-Prozess

„Was erwarten meine Kunden?“


Innovative Verfahren

Akustisches Verhalten ganzheitlich verstehen

Unser Benchmarking deckt die gesamte Bandbreite von Komplettsystemen (Fahrzeuge) über Subsysteme bis hin zu Einzelkomponenten ab.

Durch das detaillierte Verständnis des akustischen Verhaltens erhalten Sie konkrete Anhaltspunkte zur Optimierung Ihres Produktes.

Zu unseren Werkzeugen gehören einmalige, von HEAD acoustics entwickelte, Verfahren. So nutzen wir zum Beispiel im Rahmen von Nutzerstudien das HEAR!-Verfahren zur Bestimmung von relevanten Betriebszuständen.


HABEN SIE FRAGEN?

Unser Team hilft Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

Relevante Produkte

Schall & Schwingung
ArtemiS SUITE
(50000,50000N,50000N+,9346,9347)
Handheld
SQuadriga III
(3324,9850,3322, SQuadriga III,Squadriga)
Modular & skalierbar
HEADlab II
(3700,1520,1574,3760,3769,3562)
Kunstköpfe
HSU III.2, HSU III.3
(1391,1326,1520,1574,1967)
Kunstköpfe
HMS V
(1500,1502,1520,1574,1967)