Binaurale Aufnahme und Wiedergabe

Bewerten, was mein Kunde hört

Hören, was mein Kunde bewertet

Mitten im Schallfeld

Ob in der Küche, im Auto oder im Großraumbüro, der Mensch hört immer binaural, d.h. mit zwei Ohren. Auf Basis dieser zwei Ohrsignale wird jegliches Geräusch bewertet – bewusst oder unbewusst.

Um Umgebungs- und Produktgeräusche an der menschlichen Wahrnehmung auszurichten, ist deshalb das Arbeiten mit binauralen Signalen in der Produktentwicklung und in Nutzerstudien essentiell.


Viele Einflussfaktoren

  • Der Körper des Zuhörers verändert das Schallfeld.
  • Durch den Einfluss von Schultern, Kopf und Ohren sind die Ohrsignale unterschiedlich und richtungsabhängig.
  • Jedes Gerät in der Mess- und Wiedergabekette beeinflusst das Signal.

Nur wenn diese Einflüsse berücksichtigt werden, kann der Hörer beim Abhören einer binauralen Aufnahme diese so wahrnehmen, als befände er sich direkt im originalen Schallfeld – inklusive Richtungshören sowie Unterscheidung und Trennung von Schallquellen.

In die Schallsituation eintauchen


Kunstkopftechnik – standardisiert und wissenschaftlich validiert

Originalgetreu und reproduzierbar

Unser Kunstkopf-Messsystem berücksichtigt alle für die binaurale Wahrnehmung entscheidenden Einflüsse.

Alle Aufnahme- und Wiedergabegeräte von HEAD acoustics sind aufeinander abgestimmt und gewährleisten ein originalgetreues Hörerlebnis.

Nutzen Sie unsere binaurale Aufnahme- und Wiedergabetechnik und verlassen Sie sich auf valide Ergebnisse für Ihre Produktentwicklung.


HABEN SIE FRAGEN?

Unser Team hilft Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

Relevant Products

Modular & skalierbar
HEADlab
(3700)
Handheld
SQuadriga III
(3324)
Schall & Schwingung
ArtemiS SUITE
(5000)
Handheld
SQobold
(3302)
Binaurale Aufnahme
BHM III.3
(1303)
Binaurale Aufnahme
BHS II
(3322)
Binaurale Aufnahme
B2U
(3323)
Kunstköpfe
HMS IV.0
(1500)
Kunstköpfe
HSU III
(1391,1323,1326)