Spracherkennung

Sprachassistenten

Vom Smartphone und PC über sprachbasierte IoT-Geräte wie Smart Speaker bis hin zum Auto – überall setzen Gerätehersteller auf Sprachassistenten.

Für alle Spracherkennungssysteme gilt: Je besser sie die Sprache erkennen und korrekte Befehl ausführen, je natürlicher der Dialog, je robuster sie in Alltagssituationen funktionieren, desto höher ihre Akzeptanz. Um dies zu gewährleisten, müssen sie entsprechend getestet und optimiert werden.

Produktoptimierung

Hersteller von Endgeräten, in denen Sprachassistenten eingesetzt werden, stehen vor der großen Herausforderung, ihre Geräte unter realistischen akustischen Bedingungen zu testen. Sämtliche Faktoren, die sich auf die Leistung der Geräte auswirken, müssen in diesen Tests abgebildet werden, darunter:

  • Sprecherposition und -bewegung
  • Realistische Sprache (Lombard-Effekt)
  • Sprach- und Sprecherabhängigkeit
  • Konkurrierende Sprecher
  • Hintergrundgeräusch- und Nachhallsimulation
  • „Barge-in“-Fähigkeit im Multimediabetrieb (Qualität der Echokompensation)

Im Fokus:

  • Spracherkennungsrate
  • Fehlerrate
  • Robustheit
  • Realitätsnähe
  • Raumabhängigkeit
  • Nutzerverhalten

Automatisiert.

Reproduzierbar.

Effizient.

Effiziente Lösungen

Mit unseren Mess-, Analyse- und Simulationsverfahren können Gerätehersteller ihre Spracherkennungssysteme automatisiert und zeitsparend testen sowie für jedes Anwendungsszenario optimieren. Die Testsequenzen sind standardisiert oder kundenspezifisch und jederzeit im Labor reproduzierbar. Sie decken die akustische Realität und das Benutzerverhalten ab.

Sie beinhalten das Testen nach Industriestandards wie beispielsweise Siri®, Google AssistantTM und Alexa sowie unterschiedlichen OEM-Standards der Automobilindustrie.


HABEN SIE FRAGEN?

Unser Team hilft Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

Relevante Produkte

Telecom & Audio
VoCAS
(6985)
Kunstköpfe
HMS II.3
(1230)
Telecom & Audio
ACQUA
(6810)
Modular & skalierbar
labCORE
(7700)
Modular & skalierbar
labCORE-Erweiterungen
Hintergrundgeräusch-Simulation
3PASS flex
(6695)
Richtungsabhängig
HRT I
(6498)
Hintergrundgeräusch-Simulation
3PASS reverb
(6696)
Hintergrundgeräusch-Simulation
3PASS lab
(6690)
Hintergrundgeräusch-Simulation
labBGN
(6486)