Skip to content

HEAD acoustics bietet Interoperabilität mit erster Testlösung für 5G VoNR

  • Interoperabel mit der ersten 5G-Testlösung auf dem Markt
  • Kommunikationsqualität bei VoNR-fähigen Geräten testen
  • Application Note mit detaillierten Informationen zum Aufbau einer 5G/4G-Verbindung

Hard- und Softwarelösungen von HEAD acoustics haben jetzt die Durchführbarkeit von Tests der Kommunikationsqualität bei 5G (VoNR)-fähigen Geräten nachgewiesen: Die Hardware-Plattform labCORE und die Mess- und Analysesoftware ACQUA sind interoperabel mit der ersten Lösung auf dem Markt – dem neuesten Radio Communication Tester des US-amerikanischen Unternehmens Keysight Technologies, Inc. Durch die Kombination von labCORE, ACQUA und dem Keysight E7515B UXM 5G ist es möglich, eine Sprachverbindung sowohl in einem 5G- als auch in einem 4G-Netz (VoLTE) aufzubauen. Hersteller von 5G-fähigen Telekommunikationsgeräten sind dadurch in der Lage, die Sprachqualität ihrer Geräte zu testen.

5G-Verbindungsaufbau

Das Messobjekt meldet sich über das 5G/4G-Netz am IP-Multimedia-Subsystem (IMS)-Server der Keysight-Plattform an. labCORE verbindet sich über kabelgebundenes Ethernet mit dieser Plattform und meldet sich ebenfalls an deren IMS-Server an. Innerhalb von ACQUA können Anwender einen Sprachanruf zwischen labCORE und dem Messobjekt aufbauen. „Diese Interoperabilität ist ein weiterer Meilenstein für unsere Kunden in Bezug auf das Testen und Optimieren der Kommunikationsqualität von 5G-Geräten. Ich bin mehr als zuversichtlich, dass unsere Lösung in naher Zukunft auch mit anderen Plattformanbietern kompatibel sein wird“, sagt Christian Schüring, Vertriebsleiter Telecom bei der HEAD acoustics GmbH. Das in Deutschland ansässige Unternehmen hat eine Application Note mit detaillierten Informationen zum Aufbau einer 5G/4G-Verbindung zu labCORE mit dem Radiotester von Keysight veröffentlicht. Das Dokument ist auf der Website des Unternehmens öffentlich zugänglich: https://www.head-acoustics.com/service/knowledge/application-notes-voice-audio


Dokumente


Über HEAD acoustics

Die HEAD acoustics GmbH ist ein weltweit führender Anbieter von ganzheitlichen Lösungen zur Schall- und Schwingungsanalyse. Im Telekommunikationsbereich erfährt das Unternehmen global Anerkennung aufgrund der Expertise sowie Vorreiterrolle in der Entwicklung von Hard- und Software zur Messung, Analyse und Optimierung von Sprach- und Audioqualität sowie kundenspezifischer Lösungen und Dienstleistungen. Das Leistungsspektrum von HEAD acoustics reicht von Sound Engineering für technische Produkte über die Untersuchung von Umweltlärm bis hin zu Speech Quality Engineering sowie Consulting, Training und Support. Das mittelständische Unternehmen aus Herzogenrath bei Aachen hat Tochtergesellschaften in China, Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan, Südkorea und den USA sowie zahlreiche Vertriebspartner weltweit.


Presse-Team

HEAD acoustics GmbH
Ebertstraße 30a
D-52134 Herzogenrath
Germany

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Back to top