Startseite
Choose the English version Sélectionnez votre langue! Neue HEAD acoustics UK Tochtergesellschaft Neue HEAD acoustics Italia Tochtergesellschaf Choose the Japanese version New HEAD acoustics Korea subsidiary Choose the Chinese version
     HEAD Milestones ansehen
     HEAD Imagefilm ansehen
  News, Events & Publikationen    HEAD acoustics bringt modulares Mehrkanal-Frontend labCORE auf den Markt
HEAD News Herzogenrath (Deutschland), 15. Januar 2018
HEAD acoustics bringt modulares Mehrkanal-Frontend labCORE auf den Markt
Leistungsstarke und vielseitige All-in-one-Lösung für unterschiedliche Anwendungen
Mit dem neuen modularen Mehrkanal-Frontend labCORE bringt HEAD acoustics ein leistungsstarkes und vielseitiges Messinstrument auf den Markt. Aufgrund seiner Modularität, seiner breiten Auswahl digitaler und analoger Ein- und Ausgänge sowie programmierbarer Schnittstellen ist labCORE die All-in-one-Lösung für Messungen im Bereich Sprach- und Audioqualität. Das Frontend ist so konzipiert, dass es zukunftssicher ist: Auf Basis der Modultechnik lassen sich neue Technologien schnell und einfach ergänzen. Anwender können labCORE mittels optionaler Module jederzeit flexibel erweitern und exakt auf ihre individuellen Messaufgaben zuschneiden.
Zahlreiche Schnittstellen und vielseitige High-End-Module
labCORE verfügt über die derzeit gängigen Schnittstellen, die für Messungen von Telekommunikationsgeräten und Audioanwendungen relevant sind. So sind unter anderem eine USB-Host-Schnittstelle, Schnittstellen für I²S (Inter-IC Sound), AES/EBU, ADAT und SPDIF sowie ein zweikanaliger Kopfhörer-Anschluss (6,3 mm Klinke) standardmäßig vorhanden. Als optionale Module stehen von Beginn an hochwertige zweikanalige, analoge Eingänge (coreIN-A2) und Ausgänge (coreOUT-A2) zur Verfügung, die auf XLR/BNC umschaltbar sind. Der THD+N-Wert dieser Modul-Eingänge beträgt über weite Frequenzbereiche -112 dB und das S/N ist besser als -118 dB – bei Abtastraten bis zu 192 kHz. labCORE ist somit optimal geeignet, um Tests im High-End-Audiobereich durchzuführen. Darüber hinaus sind Module für einen zweikanaligen Mundverstärker (coreOUT-Amp2), zur binauralen Entzerrung (coreBEQ) sowie für vier Mikrofoneingänge (coreIN-Mic4) erhältlich. Anwender, die VoIP-Messungen durchführen, können mittels unterschiedlicher coreIP-Module die Sprachqualität digitaler Kommunikationsgeräte und Übertragungsnetze messen. Codecs wie EVS, AMR oder OPUS gehören ebenso dazu wie die Impairment-Funktion, bei der Anwender unterschiedliche IP-Netzwerkstörungen direkt an der Signalquelle simulieren und auf die ausgehenden IP-Pakete des Frontends anwenden können. Die IP-Funktionalitäten werden über die Ethernet-Schnittstelle (Geschwindigkeiten bis 1Gbit/s) auf der Vorderseite des labCORE bereitgestellt.
Bis zu 32 Kanäle bei 48 kHz gleichzeitig übertragen
Mit labCORE können Anwender bis zu 32 Kanäle bei 48 kHz oder bis zu 8 Kanäle bei 192 kHz gleichzeitig von PC auf labCORE bidirektional übertragen. Sämtliche Konfigurationen für das Mehrkanal-Frontend lassen sich in der kommenden Version des Kommunikations-Analysesystems ACQUA 4.0 schnell und einfach einstellen. Anwender sind somit in der Lage vollautomatisierte Messungen durchzuführen. Auf der Vorderseite des labCORE befindet sich ein 2,4“ LCD-Display, das der Statusanzeige dient. Für den mobilen Einsatz lässt sich am Mehrkanal-Frontend eine HEADlab Power Box als externer Akku anschließen. labCORE benötigt keinen Lüfter und arbeitet daher geräuschlos.
„Die Kundenanforderungen an Sprach- und Audioqualität steigen stetig. Dementsprechend müssen auch die Produkte – ob beispielsweise Mobiltelefone, Spracheinrichtungen im Fahrzeug oder IoT-Anwendungen wie Smart-Speaker – auf höchste Anforderungen hin getestet werden. Mit labCORE stellen wir unseren Kunden ein enorm leistungsfähiges Analyseinstrument zur Verfügung, das nicht zuletzt dank der Mehrkanaligkeit ganz neue Möglichkeiten bietet. So können Anwender unterschiedlichster Bereiche ihre Produkte präzise testen und gezielt weiterentwickeln“, so Dr. Hans W. Gierlich, Geschäftsführer im Bereich Telecom.
Bilder:
  labCORE ist das modulare Mehrkanal-Frontend für präzise und effiziente Messungen im Bereich Sprach- und Audioqualität

  Download in hoher Auflösung
     (Rechtsklick - Speichern unter...)
 
  Rückseite des labCORE (in maximaler Konfiguration)

  Download in hoher Auflösung
     (Rechtsklick - Speichern unter...)
 
Kontakt:
Steffen Scholz
HEAD acoustics GmbH
Ebertstr. 30a,
52134 Herzogenrath
Deutschland
Telefon: +49 2407 577 774
Fax: +49 2407 577 99
E-Mail:    Steffen.Scholz@head-acoustics.de
Über HEAD acoustics GmbH – Bereich Telecom:
HEAD acoustics wurde 1986 gegründet und hat sich von Anfang an auf Mess- und Analyseverfahren in den Bereichen Schall und Schwingungen, Elektroakustik und Kommunikation spezialisiert. HEAD acoustics hat ihren Firmensitz in Herzogenrath (Deutschland), Tochterunternehmen in China, Frankreich, Großbritannien, Japan, Südkorea und den USA sowie ein weltweites Vertriebsnetz. Der HEAD acoustics Telecom-Bereich entwickelt und produziert Kommunikations-Messtechnik und bietet Beratungsdienstleistungen zur Sprach- und Audioqualität an. Zudem kooperiert HEAD acoustics sehr eng mit dem DECT-Forum, ETSI, ITU-T, 3GPP, TIA, CTIA, GSMA und anderen Standardisierungsgremien in Bezug auf die Entwicklung von Qualitätsstandards für Sprachübertragungen und Sprachkommunikation. Kompetenz und Erfahrung in der Durchführung von Messungen und der Qualitätsoptimierung von Kommunikationsprodukten bezüglich Sprach- und Audioqualität unter Ende-zu-Ende- sowie Mund-zu-Ohr-Szenarien hat HEAD acoustics auch in zahlreichen Partnerprojekten eingebracht.
     
 
HEAD acoustics GmbH

Ebertstraße 30a
52134 Herzogenrath
Deutschland

Telefon: +49 2407 577-0
Fax: +49 2407 577-99
E-Mail: info@head-acoustics.de


© 2018 HEAD acoustics GmbH. All rights reserved.
Download Informationsmaterial
 labCORE - All-in-one Solution
Modular front end platform
for voice and audio quality testing
Relevante Informationen
* z. Zt. nur auf Englisch verfügbar
 
 HEADlines Bereich NVH
 
 HEADlines Bereich Telecom
 
 HEAD acoustics Produktbroschüre
 
  NVH Consulting Broschüre
nach oben