labCORE – Modulare Hardware-Plattform für Tests der Sprachqualität und Audioqualität

labCORE ist die modulare Hardware-Plattform für Tests der Sprachqualität und... 

labCORE ist die modulare Hardware-Plattform für Tests der Sprachqualität und Audioqualität, Sie ist zugeschnitten auf die Verwendung mit der Mess- und Analysesoftware ACQUA. Mehrkanalfähigkeit, High-End-Ein- und -Ausgänge, programmierbare Schnittstellen: labCORE vereint zahlreiche Eigenschaften in einem einzigen Gerät. Anwender können die Hardware-Plattform exakt an ihre individuellen Testszenarien anpassen und sie jederzeit nach Bedarf flexibel erweitern. Diese Modularität macht labCORE zukunftssicher: Neue Technologien lassen sich schnell und einfach über optionale Hardware- oder Software-Erweiterungen hinzufügen.

Ob Mobiltelefone, Kopfhörer, IoT-Geräte wie Smart Speaker oder Freisprechanlagen und ICC-Systeme im Fahrzeug: Die vielseitige Hardware-Plattform labCORE ist die Komplettlösung, um Sprachqualität und Audioqualität für höchste Ansprüche zu testen.

Vielfältige Erweiterungen für labCORE beinhalten unter anderem:

  • Hochpräzise, klirr- und rauscharme analoge Ein- und Ausgänge
  • Mikrofoneingänge
  • VoIP-Schnittstellen und -Codecs
  • Leistungsverstärker
  • Bluetooth®-Funktionalität
  • A2B®-Erweiterung
Mehr Weniger

labCORE ist die modulare Hardware-Plattform für Tests der Sprachqualität und Audioqualität, Sie ist zugeschnitten auf die Verwendung mit der Mess- und Analysesoftware ACQUA. Mehrkanalfähigkeit, High-End-Ein- und -Ausgänge, programmierbare Schnittstellen: labCORE vereint zahlreiche... 

labCORE ist die modulare Hardware-Plattform für Tests der Sprachqualität und Audioqualität, Sie ist zugeschnitten auf die Verwendung mit der Mess- und Analysesoftware ACQUA. Mehrkanalfähigkeit, High-End-Ein- und -Ausgänge, programmierbare Schnittstellen: labCORE vereint zahlreiche Eigenschaften in einem einzigen Gerät. Anwender können die Hardware-Plattform exakt an ihre individuellen Testszenarien anpassen und sie jederzeit nach Bedarf flexibel erweitern. Diese Modularität macht labCORE zukunftssicher: Neue Technologien lassen sich schnell und einfach über optionale Hardware- oder Software-Erweiterungen hinzufügen.

Ob Mobiltelefone, Kopfhörer, IoT-Geräte wie Smart Speaker oder Freisprechanlagen und ICC-Systeme im Fahrzeug: Die vielseitige Hardware-Plattform labCORE ist die Komplettlösung, um Sprachqualität und Audioqualität für höchste Ansprüche zu testen.

Vielfältige Erweiterungen für labCORE beinhalten unter anderem:

  • Hochpräzise, klirr- und rauscharme analoge Ein- und Ausgänge
  • Mikrofoneingänge
  • VoIP-Schnittstellen und -Codecs
  • Leistungsverstärker
  • Bluetooth®-Funktionalität
  • A2B®-Erweiterung
Mehr Weniger

Highlights

  • labCORE bietet bis zu 32 Kanäle bei 48 kHz oder bis zu 8 Kanäle bei 192 kHz Abtastrate
  • Die Hardware-Plattform kann je nach Bedarf für einzelne Testszenarien konfiguriert werden
  • Basierend auf der modularen Technologie können neue Technologien schnell und einfach in labCORE integriert werden

 

 

Frontansicht der Hardware-Plattform labCORE
Rückansicht der Hardware-Plattform labCORE

Anwendungen

  • Sprach- und Audioqualität von Kommunikationsgeräten testen wie z. B.:
    • Mobiltelefone und Handapparate
    • VoIP-Geräte
    • Freisprech-Systeme (auch im Fahrzeug)
    • (ANC-) Kopfhörer, Headsets und Hörgeräte
    • Smart Speaker und andere sprachgesteuerte IoT-Geräte
  • Lautsprecher und hochqualitative Audiogeräte messen
  • Übertragungssysteme wie Netzwerke und Router testen
  • Forschung und Entwicklung (R&D)
  • Konformitätstests
  • Qualitätskontrolle

Merkmale

  • Die Hardware-Plattform verfügt in der Grundausstattung über gängige Schnittstellen für Messungen von Audio- und Kommunikationsgeräten, zum Beispiel:
    • Zwei analoge BNC-Eingangs- und zwei analoge BNC-Ausgangsbuchsen
    • Ein USB-Audio-Host (Typ C) an der Vorderseite für Audio-Messungen von beispielweise USB-Headsets und -Kopfhörern
    • Ein USB-Port Typ B für den Anschluss des ACQUA-PCs
    • Zwei USB-Ports Typ A
    • Ein Kopfhörerausgang (6.3 mm-Buchse) für Mess- und Kontrollzwecke
    • Zwei BNC-Buchsen als Eingang/Ausgang für allgemeine Zwecke (GPIO), die als universelle digitale Audioschnittstelle dienen (zum Beispiel programmierbar auf I2S (Inter-IC-Sound))
    • RJ45-Ethernet-Anschlüsse, um VoIP-Anwendungen zu verbinden (z. B. VoIP-Telefone, SIP-Server, Radio Tester)
    • Zwei AES-Eingänge/-Ausgänge
    • Eine ADAT-Schnittstelle (TOSLINK-Buchse)
    • Eine HEADlink-Buchse (LEMO 8-Pin), um HEAD acousitcs-Geräte wie MSA I oder MSA II zu verbinden
  • Mittels unterschiedlicher Hardware- und Software-Erweiterungen lässt sich die Funktionalität von labCORE ausbauen (z. B. Leistungsverstärker, Mikrofoneingänge, hochpräzise und rauscharme Ein-/Ausgänge, binaurale Entzerrung, VoIP-Erweiterungen, Bluetooth®-Fähigkeit, A2B®-Erweiterung)
  • Die Hardware-Plattform ist zugeschnitten auf die Verwendung mit der Mess- und Analysesoftware ACQUA
  • Für die Steuerung von labCORE ist mindestens eine der folgenden Software-Anwendungen erforderlich: ACQUA, RC-labCORE oder VoCAS

 


Relevante Produkte

Modular & skalierbar
labCORE-Erweiterungen
Telecom & Audio
ACQUA
(6810)
Telecom & Audio
ACQUA-Optionen
(6811-6866)
Telecom & Audio
ACQUA-Standards
Telecom & Audio
VoCAS
(6985)
Kunstköpfe
HMS II.3
(1230)
Kunstköpfe
HMS II.3-LN
(1230.3)
Kunstköpfe
HMS II.6
(1389)
Hintergrundgeräusch-Simulation
3PASS lab
(6690)
Hintergrundgeräusch-Simulation
3PASS flex
(6695)
Hintergrundgeräusch-Simulation
3PASS reverb
(6696)