Zukunft gestalten

Mit der Einführung der Psychoakustik und der binauralen Mess- und Analysetechnik in die Fahrzeugentwicklung hat HEAD acoustics Pionierarbeit geleistet, die inzwischen weit über die Automobilindustrie hinaus ihre Wirkung entfaltet. Durch das nahtlose Verbinden von Simulation, Messung und dem interaktiven, vibroakustischen Erleben physisch noch nicht existenter Produkte, ebnen wir heute den Weg für die Zukunft der Gestaltung von Produktgeräuschen.

Ein naheliegender Schritt

Nach meiner Promotion in Elektrotechnik habe ich mich 2011 gefragt: In welchem Unternehmen teilen die MitarbeiterInnen und Mitarbeiter meine Faszination für den Facettenreichtum der Akustik und der Verbindung zur menschlichen Wahrnehmung? Die Antwort lag im wahrsten Sinne des Wortes nah: Von der RWTH Aachen zu HEAD acoustics war es nicht weit.

 

Gute Antworten bekommt, wer die richtigen Fragen stellt

Seit der Gründung setzen wir bei HEAD acoustics den Menschen und den Zusammenhang zwischen physikalischen Phänomenen und deren Wahrnehmung in den Fokus. Mit gesellschaftlichen und technologischen Veränderungen wandeln sich auch die Anwendungsfelder und eröffnen neue Möglichkeiten.

So bietet beispielsweise Active Sound Design für neue Fahrzeugantriebe große Freiheiten in der Kreation von Fahrzeuggeräuschen. Im Kontext veränderter Nutzeranforderungen und neuer gesetzlicher Rahmenbedingungen beantworten wir zusammen mit unseren Kunden die entscheidende Frage nach dem Ziel, nämlich welcher Produktsound in welchen Situationen nicht nur akzeptiert, sondern als positiv wahrgenommen wird.

 

Verzahnung von Simulation und Messung

Besonders im Kontext der Simulation von Komponenten und Gesamtsystemen gehören physikalische Kennwerte und Diagramme zum Alltag. Leider haben diese nur eine sehr begrenzte Aussagekraft darüber, wie später das reale Produkt vibroakustisch durch den Nutzer wahrgenommen wird. Das tatsächliche Erleben und die interaktive Bewertung von Produktgeräuschen – auch ohne physische Prototypen – spart nicht nur Entwicklungszeit, es ist die Basis für valide Designentscheidungen.

Basierend auf unserer hausinternen Forschung und dem engen Austausch mit unseren Kunden führen wir sowohl in unseren Produkten als auch unseren Dienstleistungen Erkenntnisse und Ergebnisse aus Simulation und Messung zusammen, um früh im Entwicklungsprozess Produktgeräusche erlebbar und damit valide bewert- und vergleichbar zu machen.

 

Leidenschaft. Innovation. Perfektion.

Gemeinsam streben wir leidenschaftlich nach Perfektion bis ins Detail, um einen wesentlichen Beitrag dazu zu leisten, die akustische Umgebung in allen Lebens- und Arbeitsbereichen zu verbessern. Die Basis für unsere Erfolge sind unsere hoch motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter . Wir verstehen und fühlen uns als eine internationale HEAD-Familie mit der Kreativität, dem Know-how und der Fähigkeit, immer einen Schritt weiter zu denken und zu gehen. Das macht uns zu dem zuverlässigen Partner, der wir sind.  Das ist es, was mich nach wie vor beeindruckt und was mich stolz macht, Teil der HEAD-Familie zu sein. Ein Schatz, den es auch in turbulenten Zeiten zu bewahren gilt.

zurück